Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.03.2006, 09:03     #5
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.738

CE-
Wort für Wort: Prof. Dr. Raymond Freymann

Der Geschäftsführer BMW Group Forschung & Technik im Gespräch


Der heutige Tag in Valencia markiert einen Meilenstein in der Kampagne von BMW ORACLE Racing, denn... … mit dieser Yacht hat eine neue Ära des Leichtbaus im Bereich des Hochleistungs-segelns begonnen.

Die größte Herausforderung in der Konstruktion des neuen Yacht-Rumpfes der USA-87… … war für BMW die Definition von eindeutigen und belastbaren Spezifikationen. Diese dient als Grundlage für die strukturelle Leichtbauauslegung der Yacht unter Berücksichtigung höchster Steifigkeits- und Gewichtsanforderungen.

Herausragend an der Zusammenarbeit zwischen Seattle, Valencia, München und Eisenach war… … die Schnelligkeit bei Entscheidungsprozessen, die Flexibilität der Entscheidungsträger und nicht zuletzt der hervorragende Teamgeist aller Beteiligten.

Der Automobilkonzern BMW hat im Segelrennsport eine führende Rolle eingenommen, weil… … wir unser im Automobilbau erworbenes Leichtbau Know-how fast 1:1 auf die Anwendung im Yachtbau transferieren können.

Der America’s Cup ist die unumstrittene Formel 1 des Segelns, weil… … die technischen Anforderungen an die Yachtkonstruktion extrem hoch sind. Geht man nicht ans Limit, dann hat man den Cup schon verloren.
Mit Zitat antworten