Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.04.2002, 21:09     #12
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Nee, Diesel is´nich mei Ding. Und wird es nie sein.

Und den Angaben wie schnell ein Auto sein soll unter Laborbedingungen glaub ich auch nicht mehr.

Ich bin auch schon mit dem C220 mit 136PS gefahren.
Klar, wenn irgendwann mal nach dem Turboloch derselbige aufwacht, dann bekommt man einen Bandscheibenvorfall.
Ein drehfreudiger Benziner ist da schon meterweit entfleucht.

Was für mich zählt ist die Praxis. Ich schrubbe wirklich heftig Autobahn und mir ist in den letzten 3 Jahren noch nie (!) ein 3er Diesel mit gesetztem Blinker ans Heck gerutscht geschweige denn ist er vor mir davongezogen wie Socke.
Und ich bin der Letzte der behaupten würde, mein 320er bringt die Fahrleistungen eines 325ers.

Für die Diesel-Experten zum Nachschlagen und für mich als Aha-Effekt:

Welche Fahrleistungen bringt ein E36 325tds touring ?

Daten auf´n Tisch, Fahrbericht folgt.

Übrigens der einzige direkt vergleichbare Diesel-Kontakt der letzten Jahre...
Der Rest ist spätestens bei 180 abgefallen.

Letztendlich ist es eh´ egal. Denn wer viel Kilometer fahren muß, wird wohl oder übel Abstriche bei den Beschleunigungsorgien machen.
Dann eher das Geld in mehr passive Sicherheit investieren und das Auto und den Händler sorgfältig aussuchen.

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten