Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.03.2006, 07:30     #91
laminator   laminator ist offline
Power User
  Benutzerbild von laminator
 
Registriert seit: 06/2003
Beiträge: 14.823

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mustang; BMW Z3
Das war doch (aus meiner F1-Sicht) mal wieder richtig spannend. Offenbar hat Ferrari diesmal seine Hausaufgaben gemacht.

Ferner: Rosberg hat richtig Spaß gemacht, BMW nicht.

Eines muß man mir jetzt mal erklären: Da gibt es zwei F1-Teams (Williams, BMW). Beide haben F1-Erfahrung und in beiden Fällen mußten sich Chassis und Motor mit der neuen Saison erst "aneinander gewöhnen". Eigentlich also ungefähr gleiche Bedingungen, wobei jedoch die einen (Williams) Punkte holen, während die anderen (BMW) hinterher gurken. Dabei hieß es doch in der Vergangenheit immer, Williams sei der Schuldige und nicht BMW. Ist jetzt böse und politisch sicher nicht korrekt, aber ich schätze, der Frank Williams hat nach dem Rennen vor Schadenfreude noch einen BurnOut in der Boxengasse hingelegt.

Ketzerische Frage: Könnte es evtl. sein, dass der gute Mario Theissen für den Job nicht geeignet ist???

Gruß Volker
__________________
Das Pony steht im Stall.

Es ist mir shiceegal, wer dein Vater ist. Solange ich hier angle, wird nicht übers Wasser gelaufen.
Userpage von laminator
Mit Zitat antworten