Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.03.2006, 13:24     #1
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.737

CE-
Spektakuläre Kunststücke auf der neuen BMW F 800 S

Spektakuläre Kunststücke auf der neuen BMW F 800 S

Der ehemalige Stunt-Weltmeister Christian Pfeiffer führt dieses Jahr seine atemberaubenden Motorradtricks auf der neuen BMW F 800 S vor. Bereits bei Probefahrten mit Prototypen im letzten Jahr zeigte sich Chris Pfeiffer spontan begeistert von der spielerischen Handlichkeit und der perfekten Motorcharakteristik des brandneuen BMW Zweizylinders. Seinem Wunsch nach einer F 800 als neuem "Arbeitsgerät" bereits zu Beginn der Freestyle-Saison und weit vor dem Start der Kundenauslieferung wollte sich BMW Motorrad nicht verschließen. Christian Pfeiffer wurde ein Fahrzeug aus der Vorserie zur Verfügung gestellt, das von ihm dann entsprechend modifiziert wurde.
Die Feuerprobe bestand das neue Motorrad im Februar beim ersten Einsatz im Rahmen der "Stunt Wars" im sonnigen Florida. Die "Stunt Wars" sind der größte Freestyle-Motorrad-Wettbewerb in den USA und sie gelten unter den Profis als eine inoffizielle Weltmeisterschaft. Auf Anhieb gewann der 35-jährige Chris Pfeiffer gegen die besten Stunt-Profis der Welt. Er zeigte unter anderen bisher noch nie gesehene, freihändig gefahrene Wheelie-Kreise mit anschließender 230° Wende . Die modifizierte F 800 S war der einzige Zweizylinder im Feld der Konkurrenz, die meist mit Vierzylindern angetreten war.

Besonders die Motorcharakteristik der F 800 hat es Pfeiffer angetan: "Der Motor hängt sehr direkt am Gas und der Antrieb setzt das spontan und feinfühlig um, viel besser als mein vorheriges Motorrad mit Kette. Das ist genau das, was ich mir für meine Stunts schon immer gewünscht hab, perfekt. Ich hab´ mich von Anfang an wohl gefühlt auf diesem Fahrzeug, die Balance ist klasse, da musste ich fast nichts mehr dran tun, fast alles ist serienmäßig geblieben."
Christian Pfeiffer wird in 2006 alle seine Stunt-Auftritte mit der BMW F 800 S bestreiten. Bei seinem ersten Auftritt in Europa im Rahmen der Motorradmesse Zürich, Mitte Februar, waren die Zuschauer voller Begeisterung über die geradezu unglaublichen Fahrmanöver und Kunststücke, die ihnen Chris Pfeiffer auf diesem Motorrad vorführte. Weitere Informationen finden Sie auf der homepage von BMW Motorrad unter www.bmw-motorrad.de und auf der homepage von Christian Pfeiffer unter www.christianpfeiffer.com.
Mit Zitat antworten