Thema: 3er / 4er allg. Rohrleitung am Aktivkohlefilter!
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.04.2002, 12:21     #4
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Hallo,

also ich will niemendem Angst machen, aber nachdem ich letztens in so einem
Bastelbuch für ´nen 3er geschmökert habe kommt mir folgendes in den Sinn.

Es gibt eine Rückführung der Benzindämpfe (!!!) in einen Aktivkohlefilter um die Umwelt nicht zu belasten. Das geht meines Wissens zuerst über einen Druckausgleichsbehälter und danach zum Aktivkohlefilter nach vorn in den Motorraum.

Ohne sauberen Anschluß würde ich nicht fahren (obwohl ich das bis vor 14 Tagen auch noch nicht gewußt habe...), da mit heißem Motor und Benzindämpfen nicht zu spaßen ist.

Vielleicht nicht bei Fahrt, aber in der Garage nach´m Volltanken, wenn das Auto steht.

Ab in die Werkstatt würd ich sagen.

Wie gesagt es mag nur "Halbwissen" sein, aber ich war überrascht daß es sowas gibt...
MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten