Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.03.2006, 17:21     #5
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.738

CE-
2.2 BMW Online: Überall Bescheid wissen.

(Ausführungen beziehen sich auf das Angebot in Deutschland. Der Dienstumfang kann in anderen Ländern, in denen BMW Online angeboten wird, variieren.)

BMW Online ermöglicht dem Fahrer den Zugriff auf ein mobiles BMW Internetportal, das ihn mit exklusiven und maßgeschneiderten Mobilitätsinformationen, Serviceleistungen und Officefunktionen direkt im Fahrzeug versorgt. Das Angebot internetbasierter Dienste im Auto gibt es bei BMW bereits seit der Markteinführung der BMW 7er Reihe im Jahre 2001. BMW Online hat durch diese tiefe Integration in die Fahrzeugelektronik – insbesondere Navigationssystem und Autotelefon – eine Alleinstellung am Markt erreicht: Dies ermöglicht erst den komfortablen Zugriff auf standortbezogene Informationen und die Übernahme von Adressdaten in das Autotelefon oder das Navigationssystem. Im Herbst 2005 wurde das Portal von BMW Online komplett neu gestaltet und neu strukturiert, wodurch es für den Kunden noch attraktiver und übersichtlicher geworden ist.

BMW Online umfasst heute:

• Mobilitätsdienste

• Office

• Reise und Freizeit

• Hotels und Restaurants

• Auskunft

• Nachrichten und Wetter

• Wirtschaft und Börse

Mobilitätsdienste: Der Lotse an Bord.


Mobilitätsdienste lotsen den Fahrer per Navigationssystem zu gewünschten Zielen wie freien Parkhäusern oder zum nächstgelegenen BMW Händler. Die dem Infodienst angeschlossenen Parkhausbetreiber sind dafür mit BMW Online vernetzt und melden automatisch die aktuell freien Stellräume. Die Anzahl der angebundenen Parkhäuser wächst dabei kontinuierlich. Die Parkinfo hat rund 2 850 Parkhäuser mit insgesamt mehr als 1100 000 Stellplätzen in 125 deutschen Städten und an 20 Flughäfen registriert. Von 580 Parkhäusern aus 45 Städten liegen bereits dynamische Daten vor Das heißt, dort kann der Fahrer die Verfügbarkeit von Stellplätzen überprüfen, bevor er sich vom Navigationssystem zu dem Parkhaus lotsen lässt.

In der Rubrik „BMW Fahrerwissen“ bietet BMW Online informative und nützliche Auskünfte von BMW rund um das Thema Fahrerwissen: Expertentipps, Know How zur Technik, Hinweise zur richtigen Sitzposition und zum ermüdungsfreien Fahren im Fahrzeug.

Auch mit dem Mobiltelefon kann auf eine Auswahl von BMW Online Diensten zugegriffen werden. Auf einem speziellen über Handy abrufbaren Portal haben BMW Online Kunden Zugriff auf Dienste wie Verkehrsinfo, City Guide, Wetter und Reiseplanung. Damit auch auf dem Handy Portal die Dienste standortbezogen genutzt werden können, besteht die Möglichkeit, den aktuellen Standort des Fahrzeugs kurz vor dem Verlassen des Fahrzeugs an das Handy zu übermitteln. Ab März 2006 kann zur besseren Orientierung ein Ausschnitt einer Straßenkarte vom Fahrzeug direkt auf das Handy übertragen werden. Der aktuelle Standort des Fahrzeugs und der Zielort sind auf der Karte gekennzeichnet, so dass der Kunde auch zu Fuß von der Parkposition des Fahrzeugs sein Endziel ohne Umwege und Zeitverlust erreichen wird.

Office: Mit E-Mail Account und Adressbuch.

Mit BMW Online wird das Fahrzeug zur mobilen Kommunikationszentrale, in der geschäftliche und private Korrespondenz unterwegs möglich ist. Neben der Möglichkeit, E-Mails zu empfangen und zu versenden, steht dem Fahrer ein umfangreiches Adressbuch zur Verfügung, in dem er all seine Kontakte abspeichern und pflegen kann. Über den persönlichen BMW Online Account können E-Mails empfangen und angezeigt werden: direkt im Fahrzeug, auf WAP-Handy oder im Internet. Mit BMW Online können persönliche, bereits bestehende Adressen vom PC in das BMW Portal übertragen werden, so dass diese im Fahrzeug verwendet werden können. Der Kunde kann über BMW Online auch die Dienste privater E-Mail-Provider im Auto in Anspruch nehmen und so auf seine E-Mails via POP3 zugreifen.

Reise und Freizeit: Sehenswürdigkeiten und Kultur immer ganz nah.

BMW Online zeigt am Stand- und Zielort oder an jedem beliebigen Ort bei Bedarf eine Übersicht der jeweiligen Sehenswürdigkeiten, aber auch kulturelle Programme wie temporäre Ausstellungen oder das aktuelle Kinoprogramm. Wie bei den anderen Funktionen auch, können Zieldaten einfach per Knopfdruck ins Navigationssystem übernommen oder eine Telefonverbindung hergestellt werden. Die Informationen über die Sehenswürdigkeiten stammen beispielsweise aus dem grünen Reiseführer von Michelin. BMW Online informiert auch über nationale und internationale Ausstellungen samt Ort, Öffnungszeiten und Beschreibung, häufig mit Bildvorschau.

Service rundum: Hotels und Restaurants.


Aus dem Michelin Führer können Kurzbeschreibungen von empfehlenswerten Hotels und Restaurants am Stand- und Zielort oder an jedem beliebigen Ort abgerufen werden. BMW Online findet Hotels und Restaurants in der gewünschten Kategorie. Sie sind nach der bekannten Kategorisierung hinterlegt und können nach Preis und Ausstattung ausgesucht werden. BMW Online stellt auf Wunsch für die Reservierung eine Telefonverbindung zum gewählten Hotel oder Restaurant her und weist per Navigationssystem den Weg.

Auskunft: Individuell und schnell.

Firmen- und Privatadressen aus Telefonbuch und Gelben Seiten können schnell gefunden und direkt ins Telefon- oder Navigationssystem übernommen werden, ohne dass die Adresse umständlich notiert werden muss. Auf Knopfdruck stellt BMW Online eine Telefonverbindung mit dem gewünschten Gesprächspartner her. Zur Auskunft gehört beispielsweise auch das Auffinden der nächstgelegenen geöffneten Apotheke, des ärztlichen Bereitschaftsdienstes sowie die aktuelle Flugauskunft mit Abflug- und Ankunftszeiten, Verspätungen, Gate-Zuordnungen und vielen anderen Detailauskünften. Dazu muss nur die Flugnummer eingegeben werden. Auch der nächstgelegene Geldautomat der gewünschten Bank kann so schnell und sicher gefunden werden. In Deutschland ist mittlerweile der Standort von 65 000 Geldautomaten in der Datenbank hinterlegt.

Immer auf dem Laufenden: Nachrichten und Wetter.

Das Nachrichten-Menü von BMW Online umfasst die Ressorts Letzte Meldungen, Wirtschaft und Börse, Sport, Regionales und Boulevard. Die aktuellen Inhalte aus aller Welt werden direkt von der Deutschen Presse-Agentur (dpa) geliefert. Der große Vorteil im Vergleich zu typischen Radio-Nachrichtensendern ist, dass der Fahrer sich jeweils die Nachrichten in das BMW Fahrzeug senden lässt, die ihn besonders interessieren. Und BMW Online ist schneller: Meldungen stehen zu dem Zeitpunkt, zu dem die Zeitungsredaktionen ihre Agenturmeldungen erhalten, auch im BMW zur Verfügung. Der aktuelle Wetterbericht an jedem gewünschten Ort in Deutschland wird in Form eines dreidimensionalen Bildes in das Fahrzeug übertragen.

Business express: Wirtschaft und Börse.

BMW Online informiert über die aktuellen Börsenkurse und wirtschaftlichen Entwicklungen. Neben den ständig aktualisierten Kursentwicklungen werden auch Unternehmensnachrichten und Börsencharts angezeigt. BMW Fahrer, die in Aktiengeschäften tätig sind, können sich unterwegs aber nicht nur einen Überblick verschaffen, sondern auch ganz gezielt Informationen einholen. In der persönlichen Watchlist kann sich der BMW Fahrer seine wichtigsten Werte selbst zusammenstellen oder mit der Wertpapiersuche gezielt einzelne Papiere auffinden. Darüber hinaus können neben den aktuellen Kursen auch Grafiken über die Kursentwicklung der letzten Tage, Wochen oder Monate aufgerufen werden.

Über Grenzen hinaus: BMW Online-Dienste auch im Ausland nutzen.

BMW Online bietet auch im Ausland den gewohnten Komfort. So stehen dem Kunden von BMW Online die Hotel- und Restaurantinformationen, der Reiseführer oder die Suche nach einem BMW Händler auf Reisen in Belgien, Frankreich, Großbritannien, Italien, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz und Spanien mit gewohnter Funktionalität und in eigener Sprache zur Verfügung.

Informationen sind autogerecht aufbereitet.

Um Informationsbedürfnis, Sicherheit und Komfort möglichst optimal zu verbinden, sind alle Online-Dienste auf die Bedienung im Auto zugeschnitten. BMW Online bietet beispielsweise Nachrichten, Wirtschaftsnews, Branchenauskünfte oder das aktuelle Wetter am Start- und am Zielort – autogerecht verkürzt auf Stichworte und Schlagzeilen. Bei Bedarf können detailliertere Informationen abgerufen werden. Jeder BMW Online Kunde kann zudem über den heimischen PC auf dem BMW Portal individuelle Lesezeichen anlegen, um dann im Fahrzeug schnell auf seine gewünschten Dienste zugreifen zu können.

Redesign des Portals. Zur Optimierung der Navigation und bestmöglichen Darstellung hat BMW das Portal von BMW Online im Herbst 2005 grafisch und strukturell umgestaltet. Über Reiter-Symbole, die auf jeder Menuebene sichtbar sind, kann schneller auf die wichtigsten Dienste zugegriffen werden. Die übersichtlichere Darstellung und Reduzierung der Hauptkategorien sowie direkte Links zu den zwei Top-Diensten jeder Kategorie vereinfachen die Nutzung. Inhalt und Bild einiger Dienste sind somit bereits auf der Portalstartseite sichtbar.

Auch die Struktur von Diensten wie zum Beispiel Nachrichten und Wetter wurde überarbeitet. Neu hinzugekommen ist der ärztliche Bereitschaftsdienst, der ortsbezogen über Adresse und Telefonnummer des nächsten Bereitschaftsarztes Auskunft erteilt.

Vereinfachung des Logins. Die Startseite sowie die unpersonalisierten Dienste von BMW Online wie Nachrichten, Wetter und Auskunft sind seit Herbst 2005 ohne Login abrufbar. Eine Anmeldung ist erst bei Nutzung kundenspezifischer Daten wie zum Beispiel E-Mails erforderlich. Der Kunde kann aber auch individuell den Zeitpunkt des Logins konfigurieren: Entweder erfolgt dieses beim Start von BMW Online oder erst beim Aufruf persönlicher Daten. Auf Wunsch kann das Login aber auch komplett entfallen. Somit steht BMW Online noch schneller als zuvor zur Verfügung.

Schnellere GPRS-Datenverbindung. Für einen schnelleren Verbindungsaufbau sowie eine höhere Datenübertragungsrate sorgt bei BMW Online seit Herbst 2005 die GPRS-Mobilfunktechnik („General Packet Radio Service“). Statt bisher 45 Sekunden benötigt das System dank GPRS nun lediglich 15 Sekunden zum Verbindungsaufbau. Die Datenübertragungsrate konnte mit GPRS gegenüber der bisherigen GSM-Übertragung deutlich gesteigert werden. Das Herunterladen einer 3-D-Wetterkarte verkürzt sich dadurch beispielsweise von 45 auf 20 Sekunden.
Mit Zitat antworten