Thema: 3er / 4er allg. Vorsicht! K&N-Filter und 320d....
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.04.2002, 17:44     #4
Tom320d   Tom320d ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Tom320d
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: "D-29410 Salzwdel OT Brietz"
Beiträge: 122

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E-60 525d
K&N Filter

Hallo Marco !

Ich kann deine Aussage nur bestätigen... Habe den "Rüssel" im Ansaugtrackt bei meinem 320d auch entfernt,und der Wagen nimmt spürbar besser Gas an im unteren Drehzahlbereich. Das Teil hat anscheinend die Funktion eines "Air-Restrictors" ... Wie gesagt kann deine Aussage nur bestätigen,der 320d läuft unten rum wesentlich besser !

Hätte mal noch eine Frage,ist dein 320d Leistungs-gesteigert ??? Oder fährst Du mit Serienleistung durch die Gegend ???
Und was läuft dein Auto mit den 19 Zoll Rädern noch auf der Bahn ? V-max ?

Sieht übrigens absolut cool aus dein Diesel ! Respekt !

Zum Thema K&N - Filter kann ich nur sagen lasst den originalen Filter drin,auch wenn es nur ein "Papierfilter" ist...
Ich habe beruflich jeden Tag mit Autos zu tun,und "Vergleichsfahrten" mit dem Serienfilter und einigen "Sport-Luftfiltern" haben keine nennenswerten Unterschiede hervorgebracht !!!!!!
Der einzige Vorteil liegt wohl darin,das einem der Kauf eines neuen Filters erspart bleibt...
Aber wie gesagt jeder hat eine andere Meinung in Sachen Luftfilter,und jeder sollte es so machen wie er es für richtig hält bin ich der Meinung.

Ich kann nur sagen das egal ob auf dem Motor-Prüfstand oder beim direkten "Fahrversuch" unter identischen Bedingungen keine relevanten Veränderungen aufgetreten sind bei verschiedenen Fahrzeugen und Motoren.

Gruss Tom

P.S. Marco wäre nett von dir wenn Du meine zwei Fragen beantworten könntest,siehe oben....
Mit bestem Dank ! Tom320d
Userpage von Tom320d
Mit Zitat antworten