Thema: 3er / 4er allg. Hilfe! eFH im E36 Coupe!!!
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.04.2002, 14:34     #2
markybee   markybee ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von markybee
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D
Beiträge: 251

Aktuelles Fahrzeug:
E36, 320i (M50B20), Euro2 Limousine, Bj. 08/1992, 212.233 km

RT-MB ***
Hey Viktor !!

Hatte ein ähnliches Problem an meinem 1992 E36 320i Limousine.
Welches Baujahr hast du denn ? Ich hatte genau das gleiche Problem,
allerdings nur auf der Fahrerseite. Bei meinem 92er Modell hab
ich nur links diese Komfortautomatik, die es erlaubt mit nur einem
Knopfdruck das gesamte Fenster zu öffnen bzw. zu schliessen.
Rechts ist es bei mir nur ein normaler Schalter.

Ich hatte also links genau die gleichen Symptome.
Wenn ich den Knopf gedrückt habe, ging das Fenster nur 5 cm
rauf bzw. runter. Auf Nachfrage beim freundlichen BMW-Händler
genau die gleiche Antwort. -> Kompletttausch des Motors.
Ich habs dann aber mal selber auseinander genommen und
mir das ganze Teil mal genauer angeschaut und danach extrem
kostengünstig repariert ! *freu*

Das Problem ist da folgendes:
Normalerweise sitzt da ein Rundmagnet auf der Motorwelle.
Dieser Magnet induziert in Hallsensoren Spannungen, solange
der Motor läuft. Ist die Scheibe oben oder unten angekommen,
läuft die Motorwelle ja nicht mehr und das Steuergerät schaltet die
Spannung ab. (Überlastschutz, Einklemmschutz)

Ist der Magnet (wie vermutlich bei Dir) zu weit von den Hallsensoren
entfernt, wird da nix mehr induziert und der Motor stoppt alle 5 cm.

Ursache:
Der Klebstoff, der den Magnet auf der Welle an der richtigen
Position hält, hat sich aufgelöst und der Magnet ist weggerutscht.

Abhilfe:
Seitenverkleidung der Tür abbauen. Abdeckung vom Motormodul
abschrauben (Torx) Dann siehst du schon die Welle, evtl. auch
schon den Magneten. Dann bissel Sekundenkleber auf die Welle
und den Magneten an die richtige Stelle schieben.

FERTIG !

Läuft bei mir so schon 2 Jahre.
Brauchst du nähere Infos, einfach nochmal posten !

Gruss
mark

Userpage von markybee
Mit Zitat antworten