Thema: 3er / 4er allg. Vorsicht! K&N-Filter und 320d....
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.04.2002, 08:52     #1
jan-m-power   jan-m-power ist offline
Registrierter Benutzer

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Darmstadt
Beiträge: 234

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320d, E36 Wiesmann, E30 332iS

XX-yy-4329
Vorsicht! K&N-Filter und 320d....

Hatte in meinem 320d (10/2000; 136 PS) einen K&N-Filter eingebaut. Anstatt einer Leistungverbesserung zeigte der Wagen jedoch einen unharmonischen Drehmomentverlauf, der an einen defekten LMM erinnerte. D.h. kräftiger Leistungseinsatz bei Durchtreten des Gaspedals für ca. 2 Sekunden (kräftiger als bei Serienfilter), daraufhin Drehmomentloch von 2-3 Sekunden bei ca. 2200 -2400 Umdrehungen, dann Schub bis 4500 U/min. Das ganze ist sehr unharmonisch und sorgt für manche Schweissperle beim Überholen. Der Effekt ist natürlich in grossen Gängen (4./5.) spürbarer, bzw. bergauf oder vollbeladen. Nach Entfernen des K&N war der Effekt wieder spurlos weg. Der Wagen hat kein ChipTuning. Zumindest in dieser Kombination kann ich für diesen Wagentyp vom Kauf des nicht gerade billigen Filters nur abraten.

PS: in Benzinern (318iS, 328i,M3,diverse Fiat) hatte der Filter bisher immer anstandslos funktioniert. Allerdings war dort ein Leistungsanstieg auch nicht direkt bemerkbar.

Grüsse Jan
Mit Zitat antworten