Thema: 1er E87 u.a. Hilfe Mängel! Und extremer Fall!
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.02.2006, 19:39     #1
karldenk   karldenk ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von karldenk

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2004
Ort: D-82031 Grünwald
Beiträge: 10

Aktuelles Fahrzeug:
320 td Compact
Hilfe Mängel! Und extremer Fall!

Hi an alle Einser-Fahrer!

Habe einer der ersten 120d bekommen und bin bis jetzt auch sehr zu frieden obwohl folgende Mängel schon auftraten:

1. Navi-Bildschirm quietschte beim aufklappen wurde auf Garantie gewechselt.

2. Scheinwerferreinigungsanlage defekt, wurde auch auf Garantie getauscht.

3. Seitenspiegel heizte nicht mehr, wurde auch auf Garantie getauscht.

4.Radio ging nicht mehr aus, war aber nach drei Stunden behoben.

5.Die Wintereifen machten nach drei Monaten so laute Geräusche, das sie gewechselt werden mussten. Jedoch auch mal wieder auf Garantie

JEDOCH IST JETZT DER OBER HAMMER PASSIERT: AM ANFANG DES JAHRES BIN ICH IN DER FRÜH ZU MEINEN AUTO GEGANGEN UND DIE RECHTE HINTERE SCHEIBE WAR HERUNTERGEFAHREN. VIER WOCHEN SPÄTER WAR DER GLEICHE FALL JEDOCH WURDE ICH UNSANFT VON DER POLIZEI GEWECKT MIT DEM HINWEIS DAS MEIN FAHRZEUG NICHT ORDNUNGSGEMÄS ABGESTELLT SEI UND ERHIELT NOCH EIN BUSSGELD 25 EURO. ABER JETZT BIN ICH ECHT SAUER GESTERN WAREN ALLE FENSTER GEÖFFNET. BIS JETZT HATTE ICH GLÜCK DAS MIR NICHTS GESTOHLEN WURDE ODER MEIN AUTO INNEN BESchÄDIGT WURDE.

Bitte um eure Hilfe ob Ihr ähnliche erfahrung gemacht habt oder jemanden kennt, der auch solche Probleme hat. Weil ich die Vermutung habe das die Niederlassung mit der Ausrede kommen wird das sie keinen Fehler endecken können bzw. ob ich es Ihnen Zeigen kann. Meine ganze Familie fährt lange BMW und ich selbst hatte davor einen E46 mit dem ich sehr zufrieden war.
Muss noch eins ergänzen fahr sehr viel habe nach 13 Monaten schon 35.000KM drauf.

Vielen Dank

Euer Charly
__________________
Mit freundlichen Grüssen

Charly
Mit Zitat antworten