Thema: 3er / 4er allg. "Blinde" Scheinwerfergläser
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.05.2001, 15:09     #3
ManneD   ManneD ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-90522 Oberasbach
Beiträge: 181
Achtung Zeropage,

beim Reinigen der Innenseiten der Kunststoffgläser größte Vorsicht walten lassen! Das Mineralglas ist (zumindest bei meinem E46) auf der Innenseite so weich, daß man sich sofort Kratzer reinwischt, was dann von außen sehr hässlich aussieht. Am besten nur trocknen lassen und evtl. vorhandenen Staub mit sauberem Pinsel entfernen! (Ich hab mir mit einem feuchten Fensterleder ein Abdeckglas versaut !)

------------------
Gruß an alle BMW-Fahrer
(allzeit freie Fahrt ohne Radarfallen !)
Manne
Mit Zitat antworten