Thema: 3er / 4er allg. 318 oder 320 im Cabrio
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.04.2002, 21:45     #5
Oliver DriveSIX   Oliver DriveSIX ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Oliver DriveSIX
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-
Beiträge: 422

Aktuelles Fahrzeug:
VW Golf VII R
@asm

bzgl. Vergleich 318i zum 320i muß ich schon widersprechen. Ich fahre selbst den 2,2 Liter und hatte als Leihwagen mehrfach nen 318i Valvtronic. Mag sein, dass im Alltag vom Leistungsunterschied nicht sooo viel zu spüren ist, gedreht werden wollen beide. Aber das hochdrehen macht mit dem Sixpack wesentlich mehr spaß. Der 4-Zylinder schreit bei hohen Drehzahlen regelrecht nach hilfe und klingt deutlich angestrengt, der 6-Zylinder bleibt ruhig. Meiner Meinung nach ein Klassenunterschied bzgl. Laufruhe, Sound und damit Antriebskomfort, und gerade das ist doch beim Cabrio und beim Cruisen wichtig.

Und was die Fahrleistung angeht ist der Unterschied 318i auf 320i mit Sicherheit nicht kleiner als die Differenz 320i auf 325i, also wieso gerade dem 320er die Daseinsberechtigung absprechen? Ich persönlich möchte keinesfalls auf die 2 zus. Töpfe verzichten.

Grüße
Oliver
Userpage von Oliver DriveSIX
Mit Zitat antworten