Thema: 3er / 4er allg. Beule entfernen lassen?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.04.2002, 10:45     #1
AKA   AKA ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-08060 Zwickau
Beiträge: 13

Aktuelles Fahrzeug:
320i E46 Limousine
Beule entfernen lassen?

Hi,

irgendein Trottel hat es doch geschafft, mir eine kleine Beule ans Auto (320i E46 Lim, Metallic-Silber, knapp ein Jahr alt) zu fahren

Sie ist an der rechten hinteren Tür mittig etwas unter dem schwarzen Gummistreifen, etwa 3 cm breit, 2 cm hoch und wenige Millimeter tief. Der Lack ist nicht beschädigt, die Lackreste des Trottel-Autos sind zum Glück weggegangen.

Die Beule fällt nicht wirklich auf, aber wenn man einmal weiss, dass sie da ist, störts eben doch - vor allen Dingen, weil das Auto erst 9000 km runter hat

Kann man das wieder "ausbügeln"? Muß die Tür dann neu lackiert werden? Was würde das denn kosten?

Wenn ich das Auto angenommen noch 4 Jahre fahre und dann verkaufe, welchen Verlust würdet ihr dann denn so durch die Beule schätzen? Ich weiss einfach nicht, ob ich das nun besser reparieren lasse oder nicht ...

Mir ist schon klar, dass man das so auf Distanz nicht ganz genau sagen kann, aber jeder Hinweis wäre trotzdem hilfreich.

Ich danke euch schonmal ... Andre'
Mit Zitat antworten