Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.01.2006, 19:10     #1
buegermedia   buegermedia ist offline
Freak
  Benutzerbild von buegermedia

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: A-9500
Beiträge: 738

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 125d Tiefseeblau Metallic

VI-**** ;-)
Höchstgeschwindigkeit bei 120d mit RPF?

Folgendes Erlebnis:
Ich fahr heute auf der Autobahn und von hinten kommt ein RTW mit Sondersignal. Rechte Spur zu mit LKW und ich auf der Überholspur mit ziemlich genau 130! Ich will Platz machen und kann daher nur nach vorne. Um den RTW nicht aufzuhalten steig ich ordentlich aufs Gas und blicke auch von Zeit zu Zeit in den Rückspiegel. Der Wagen wird wieder kleiner und ich will gerade wieder auf die jetzt freie rechte Spur ausscheren, da merke ich das ich doch schon verdammt schnell bin (Lt. Tacho ca. 200).
Jetzt frag ich mich aber, ob den der 120d abgeregelt ist, denn ich habe nur knapp über 3,800 Umdrehungen gehabt in der 6ten.

Da hab ich mir gedacht, dass doch noch relativ viel Spielraum nach oben sei! Kann mir jemand, der öfters in diesem Tempobereich ist sagen, ob der Tacho so viel voreilt, oder ob der 1er doch schneller laufen würde?

Danke vielmals
__________________
Si tacuisses, philosophus mansisses!
Mit Zitat antworten