Thema: 3er / 4er allg. Wissenswertes zum E30-Cabrio
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.04.2002, 08:34     #3
GeorgI   GeorgI ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-61440 Oberursel
Beiträge: 196

Aktuelles Fahrzeug:
e39 528iA Touring & e30 cabrio
E30 Cabrio

Hi,

ob Cabrio oder nicht musst Du selber feststellen - für mich ist es immer wie ein Kurzurlaub. Was Du bei einem E30 auf jedenfall beachten musst ist das der Wagen deutlich lauter als eine Limousine ist. Aber das Cabriop ist auch bald ein Klassiker wenn die letzten Eisdielenversionen gegen Alleebäume gesetzt sind.

Was gibt es zu beachten. Auf jeden Fall solltest Du nach einem möglichst unverbasteltem Exemplar suchen. Kein Sportfahrwerk und überbreite Reifen - das belastet die Struktur und wir sprechen hier über ein Auto das mindestens 10 Jahre alt ist. Unfallfrei ist immer schön - auf jeden Fall muß das Dach und die Türen ohne zu verspannen schliessen. Wenn wir schon beim Dach sind. Das elektrische Verdeck ist zwar schön wenn es defekt ist auch sehr aufwendig zu reparieren. Mein manuelles geht auch innerhalb von ca. einer Minute zu. Bei einen Dach, das nur schwer aus dem Verdeckkasten zu heben ist sind wahrscheinlich die Hilfsdämpfer verschlissen. Bei späteren Modellen, mit den nicht so schönen Plastikstosstangen, kann die Verdeckscheibe einfacher gewechselt werden. Kann von Vorteil sein.

Sonst gelten alle Tipps die auch für die Modelle mit festem Dach gelten. Zu Cabrio passen natürlich die 2 und 2,5 Litermotoren am besten. Sind aber rechte Spritvernichter - unter 9,5 bis 10 Liter/100KM geht eigentlich nichts. Auch wenn es immer wieder Leute gibt die behaupten 8 - 9 sind normal. Selbst als das Auto neu war hat BMW einen Verbrauch von ca. 10 als Durchschnitt angegeben und warum sollten alte Autos sparsamer werden. Ein Tipp noch. Im e30 forum sind neben wirklichen Spinnern auch ein paar Jungs die wirklich Ahnung von der Tecknik haben. Und ein paar gute Schrauber findest Du dort auch.

Gruß und viel Spaß

Georg

p.s. Im Winter würde ich es nicht fahren - zu schade!
Mit Zitat antworten