Thema: Montoya
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.04.2002, 19:26     #23
AxelF   AxelF ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-88213 Ravensburg
Beiträge: 3.711

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M3 E46 SMG II

RV-ZM 3xx
Punkt 1: M.S. ist einer der besten, wenn nicht der Beste F1-Fahrer alles Zeiten. Basta. Das hat er bewiesen und kaum einer behauptet was anderes.

Punkt 2: Montoya ist wohl einer der schlagkräftigsten M.S.-Gegner seit Jahren! Ralf kann sicher nicht so respektlos gegen seinen Bruder sein, das macht ihn schwach.

Punkt 3: Frank Williams liebt echte Racer. Deshalb ist ihnen Montoya sicher lieber als Ralf.

Punkt 4: Nordschleife - tolles Ding. Bin mir sicher, Montoya fährt und probierts, M.S. wird die Strecke 10x im Safety Car fahren und dann nur den Grand Prix Kurs fahren, weil man seine Sicherheitsvorschläge nicht verwirklichen will. Ist zwar vernünftiger, aber halt nicht das, was man von einem Rennfahrer sehen will.

Punkt 5: Ayrton Senna hat es auch mal auf Unfälle ankommen lassen, siehe seine Duelle mit Prost. Da hats auch mal gescheppert und danach gabs böse Worte. Montoya ist ähnlich, finde ich unterhaltsamer als M.S. Und die F1 ist nix anderes - Unterhaltung!

Punkt 6: Als guter Rennfahrer ist man von seinem Können überzeugt. Fehler machen die anderen. Ist doch klar. Ich such mir auch immer nen Schuldigen....

Punkt 7: gehe ich jetzt heim...

Christian
__________________
Automobilveredlung in Perfektion!
C2 car performance GmbH
www.c2-performance.de
Userpage von AxelF
Mit Zitat antworten