Thema: Montoya
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.04.2002, 18:24     #22
Boxer-Fahrer   Boxer-Fahrer ist offline
Freak
  Benutzerbild von Boxer-Fahrer
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: 92275
Beiträge: 749

Aktuelles Fahrzeug:
323i E46 EZ 2.99; R100R Bj.96; Husaberg FE550s

AS-XP 40
Halllooooo erstmal!!

Eins gleich mal vorneweg: ich halte wie viele andere auch, MS für den besten Fahrer (leider nicht im besten Auto )!!!
Aber mir ist er einfach über die Jahre hinweg zu eingebildet geworden. Zudem steht er ja nach fast jedem Rennen als der große Unschuldige da, dem alle nur böses wollen.
Mal abgesehen von der Zeit bei Benetton wo er ja auch die ein oder andere Strafe verbüßen mußte wird doch z.Z. seine Weste immer weißer gewaschen als sie ist!!!
Wenn ihm mal ein anderer (JPM) mit der gleichen Härte begegnet die er sonst ja auch gebraucht (und die ist sicher notwendig) wird´s gleich zu ungunsten vom anderen ausgelegt, der ja dem "braven" MS an die Wäsche will!!
Habe das Rennen bei Premiere verfolgt, und nach mehrfacher Sichtung der Crashsituation
sieht mir das so aus, als ob da wer ganz leicht den Fuß vom Gas nahm!!
Sicher hat JPM die Hauptschuld (Sicherheitsabstand halber Tocho!!!!!!!!!!!) man sollte jedoch MS nicht immer als den großen Braven hinstellen, denn ohne das gewisse "etwas" wär er auch nicht da, wo er jetzt ist!!


Cu all.............
__________________
Das einzig Wahre: HECKANTRIEB
denn: wirklich sportliche Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!

Meine Sparbüchse, jetzt mit Nappaleder und Alcantara vom Stelzl Martin
Userpage von Boxer-Fahrer
Mit Zitat antworten