Thema: 3er / 4er allg. Großen Ärger mit 330i
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.04.2002, 09:03     #7
Gerd Sihler   Gerd Sihler ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Gerd Sihler
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Nahe Ulm
Beiträge: 2.537

Aktuelles Fahrzeug:
New Beetle 1,8t Sport Edition

UL-VW
Re: Großen Ärger mit 330i

Hi @Matzi,

ich fahr auch eine Limousine, Schalter 07/01 mit 35.000 km bislang.

Zitat:
1. V-Max nur 230 km/h mit Alus 8,5x18" und 255er Bereifung. Mit Originalbereifung geht er deutlich besser und auch bis 250 km/h
Geht er überhaupt nicht weiter als bis 230 km/h mit 18", oder nur langsam ? Ich hab Originalbereifung und kann nicht klagen...


Zitat:
2. Verbrauch im Durchschnitt 13l und bei Feuer auf der Bahn sogar 19-20l
Hm, Du schreibst nicht ob es Limo, Cab, oder Coupe ist, Schalter oder Automatik. Aber je nach Fahrstil und Umgebung (Stadt/Land/Autobahn) kann das schon so stimmen. Zur Zeit brauch ich mit meinen WR's auch ca. 11 l/100 bei zügiger BAB im Schnitt.

Zitat:
3. Bei nasser Fahrbahn keine Bremswirkung beim ersten Anbremsen
Diesen Effekt kenne ich auch, allerdings nur manchmal. Nicht grundsätzlich bei Regen oder Nässe. Daher kann ich auch nicht beanstanden und die Bremswirkung bleibt nach "Einmalbremsung" auch vorhanden. Ich hatte seinerzeit einen der besch. Audi's im Winter gehabt. Da kannst Du dann wirklich von fehlender Bremslesitung reden.

Gerd
__________________

Userpage von Gerd Sihler
Mit Zitat antworten