Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.03.2002, 14:21     #3
SimonE46   SimonE46 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von SimonE46
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Lampukistan
Beiträge: 2.501

Aktuelles Fahrzeug:
635d (E63-LCI)
Die Scheibe würde ich auf alle Fälle von BMW tauschen lassen. Die habe da ein Rep. Kit, da ist Kleber, Entfetter und Dichtung drin. Der Wagen ist auf alle Fälle 2 Tage weg da es sich bei der Scheibe vom E46 um ein tragendes Teil handelt und der 2 Komponenten Kleber über Nacht aushärten muss. Die Halterung vom Spiegel ist auf der neuen BMW Scheibe m.W. bereits aufgeklebt. Du wirst zu Deiner alten Scheibe keine Unterschiede feststellen können -Wohl aber eine VIEL bessere Sicht, da sie noch keine "Politur" von der Strasse bekommen hat.

BMW holt sich von Deiner VErsicherung eine KÜ (Kostenübernahme) und Du musst entweder nichts oder nur Deine Selbstbet. zahlen.

Wegen der Eigenschaft als tragendes Bauteil, würde ich auf Carglass und wie sie alle heissen verzichten. Ausserdem, willst Du auf das BMW-Symbol in der Frontscheibe verzichten ??

Geändert von SimonE46 (31.03.2002 um 15:24 Uhr)
Mit Zitat antworten