Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.03.2002, 12:16     #2
Spaceghost   Spaceghost ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-604xx Frankfurt
Beiträge: 1.655

Aktuelles Fahrzeug:
Passat Variant 1.9 TDI DPF (2007)
Ach du auch...

Jo bei mir genau das selbe, bin am Donnerstag von Trier heim gerudert und habe unverweigerlich Kontakt mit einem Steinchen aufnehmen müssen - habe nun auch einen kleinen Riß in der Scheibe.

Die TK übernimmt alles - aber nur wenn du OHNE SB hast - ich denke doch - oder? Ich Sonst musst du die Selbstbeteiligung löhnen (i. d. R. 150,- €). Nur wer hat schon TK mit SB - kostet ja nur ein paar Euro mehr im Jahr - und es lohnt sich - gerade bei sowas...

Also ich kenne es zwar bisser leider nur von Opel - aber da dürften sie sich nichts wegnehmen. Opel hat direkt mit der Versicherung abgerechnet - sag am besten gleich mit Klimakomfortfrontscheibe - wenn schon denn schon Vorher noch kurz bei der Versicherung anrufen - bisher hatte ich da nie Probleme (HUK Coburg). Auto hin gestellt - Leihwagen mit genommen - am nächsten morgen abgeholt oder mittags - es werden immer alle Dichtungen an der Scheibe gewechselt und alles wird wieder so befestigt wie es war (Rückspiegel) bin mal gespannt wie das dann mit den Regensensor bei mir ist...

Aber alles in allem kein Problem. Du musst weder was vorlegen noch etwas tun - rufe nur vorher bei der Versicherung an - sag bescheid - evtl. auch zu welchem Autohaus du gehst - ich würde an deiner Stelle immer ein BMW Autohaus nehmen - die Versicherung bezahlt es eh - und dann einen Termin bei BMW vereinbaren - mit Leihwagen (mind. gleiche Klasse)... und du hast keine Probleme....

Ich denke - nächste oder über nächste Woche werde ich meine Scheibe tauschen lassen...

Gruß
Mit Zitat antworten