Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.01.2006, 12:50     #8
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.737

CE-
3. Innovationen für mehr Freude am Fahren.

Als Vorreiter und Schrittmacher bei der Entwicklung neuer Technologien präsentiert sich die BMW Group dem Publikum während der North American International Auto Show (NAIAS) 2006 in Detroit. Die dort auf den Gebieten Motorentechnik, Antriebstechnik und Fahrzeugelektronik vorgestellten Neuerungen zeigen eindrucksvoll, wie BMW Fortschritt im Automobilbau definiert: mehr Freude am Fahren, mehr Sicherheit und mehr Komfort. Neue, besonders leistungsstarke und zugleich verbrauchsgünstige Motoren, das anspruchsvolle Allradsystem xDrive sowie zukunftsweisende Fahrerassistenzsysteme zeugen von der hohen Innovationskraft des deutschen Herstellers. Als weltweit leichtesten Sechszylinder-Antrieb seiner Leistungsklasse stellt BMW den neuen, bis zu 195 kW/265 PS starken 3,0 Liter-Benzinmotor mit Magnesium-Aluminium-Verbund-Kurbelgehäuse vor. Ein weiteres Highlight ist der von einer internationalen Jury mit dem Titel „Engine of the Year“ ausgezeichnete V10-Hochleistungsmotor, der seine 373 kW/507 PS in den Modellen BMW M5 und BMW M6 zur Geltung bringt. Für zusätzliche Dynamik, aber auch Sicherheit sorgt das intelligente Allradsystem BMW xDrive, das nun auch für die neue 3er Reihe zur Verfügung steht. Darüber hinaus setzt BMW auch im Bereich der Fahrzeugelektronik neue Maßstäbe. Gleich zwei Fahrerassistenzsysteme tragen dazu bei, das Fahren bei Dunkelheit sowohl sicherer als auch komfortabler zu machen: das System BMW Night Vision und der neuartige Fernlichtassistent. Sie werden ebenfalls auf der NAIAS präsentiert.

Die bedeutendste Automobilausstellung auf dem amerikanischen Kontinent findet vom 8. bis 22. Januar 2006 in Detroit statt. Für die internationale Automobilbranche gilt sie nicht nur als traditioneller Jahresauftakt, sondern stets auch als Leistungsschau für Innovationen auf dem Gebiet der Fahrzeugentwicklung.
Mit Zitat antworten