Thema: 1er E87 u.a. Probefahrt 130i!
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.01.2006, 15:08     #39
wakatikee   wakatikee ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 12/2005
Beiträge: 38

Aktuelles Fahrzeug:
130i (10/05)
nee, einspruch

meine aussagen waren auf ein m3 cabrio bezogen, der bekannterweise etwas schlechtere fahrleistungen hat als das zugehörige coupe.

jetzt will ich keine haarspalterei anfangen und ich hab nichts gegen M3, aber fakten bleiben fakten. der 130i ist einem M3 cab in den fahrleistungen in der beschleunigung knapp unterlegen, im Durchzug gar nicht bzw. die differenz ist enorm klein. wie gesagt, ein m3 cab. kommt bei vollgas nicht am 130i vorbei, im durchzug 90 - 250 km/h, mehrfach erlebt auf der AB. dies die erfahrung von 3 monaten 130i (geiles auto ).

ich habe mal folgende werte zusammen getragen, spezifische Leistung, Beschleunigung 0 - 100, Durchzug 80 - 120 im 4. Gang:

130i: 5,4 kg/PS // 6,1 s. // 5,8 s. (Basis 1450 kg/ 265 PS)
M3 Coupe: 4,5 kg/PS // 5,2 s. // 5,3 s. (Basis 1570 kg/ 343 PS)
M3 cabrio: 5,0 kg/PS // 5,5 s. // 5,9 s. (Basis 1730 kg/ 343 PS)

-> m3 hat bessere spez. Leistung (hat ja auch keiner bestritten)
-> in sachen beschleunigung aus dem stand hat der 130i keine chance, gegen keinen M3
-> in sachen durchzug ist der 130i ein zehntel schneller als das m3 cab. (nur vergleich der offizielle Angaben)

diese zahlen decken sich mit den von mir gemachten erfahrungen, ab tempo ca. 100 km/h und vollgas kommt ein M3 cab. nicht am 130i vorbei.

basta
__________________
cu waka
Mit Zitat antworten