Thema: 1er E87 u.a. 1er Umsteiger
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.01.2006, 04:56     #8
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Tach.
Da ich letztes Jahr von einem ziemlich vergleichbaren Fahrzeug (E46 325 Ci) auf den 120D umgestiegen bin und inzwischen fast 15000 km mit dem Rennzwerg zurückgelegt habe, werde ich zu dieser Thematik ein paar Wörtchen mitblubbern dürfen .
Auch wenn das ein paar Leute anders sehen: Die Materialanmutung im Innenraum ist nicht viel schlechter als im alten Dreier, nur anders.
Das sportlichere (weil modernere) Fahrzeug ist der Einser; sowas von Kurvengeil ...... , außerdem ist die Elektronik nicht so feige wie im E46.
Die Rundumsicht ist wesentlich schlechter wie im Coupe, PDC hinten ist absolut notwendig.
Der Einser ist vom Motor her ein bisschen agiler wie der 2,5 l Sechsender, aber das Fauchen beim Beschleunigen fehlt mir doch sehr .
Jeder Pobel Benz oder Vertreter - Audi meint auf der Autobahn den 120er abledern zu müssen (und fallen reihenweise auf die Schnauze ). Beim 325er waren sie alles etwas zurückhaltender ....
Spritverbrauch: 325 CiA: 14,5 l Super plus; 120dA: 7,5 l Diesel, bei vergleichbaren Fahrleistungen .
Kurz: Man merkt dass doch ein paar Jährchen Entwicklungszeit zwischen den beiden Modellreihen stehen. Sorry, auch wenn das viele nicht glauben wollen; das bessere (und besser in diese Zeit passende) Auto ist der Einser.

Gruß.
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten