Thema: 1er E87 u.a. Leasingangebot 118d
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.12.2005, 10:46     #32
pussy-pussy   pussy-pussy ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von pussy-pussy
 
Registriert seit: 12/2005
Ort: D-Saarbrücken
Beiträge: 16

Aktuelles Fahrzeug:
120d
Leasing

an alle Leasing-Liebäugler

...bin selbst auch einer. Also: Angebote vergleichen - Äpfel mit Äpfeln und Birnen mit Birnen!
1. Kilomterleasing < > Restwertleasing. RW-Leasing ist von den Raten her (zunächst) günstiger. Aber: Wenn der vereinbarte Restwert nicht erzielt wird z.B. infolge schlechten Zustands des Fz - z.B. Kratzer oder Preisverfall z.B. wegen neuer Serie/Modellreihe zahlt der Leasingnehmer die Differenz. Der aktuelle Wert wird z.B. bei SIXT-Lesaing gutachterlich festgestellt (DEKRA). Frage: Handelt der Gutachter im Zweifelsfalle nicht letztlich immer im Interesse desjenigen, der ihn beauftragt hat - also des Leasinggebers und drückt den Wert? Bei km-Leasing besteht das RW-Risiko nicht.

2. Kosten pro Monat ermitteln

Also (Leasingrate x Monate + Sonderzahlung) : Monate
und Mehr-/Minderkilometer berücksichtigen.
Brutto/Netto berücksichtigen! (Nicht wie kürzlich bei Frau M aus MVP geschehen)

Achtung! Bei gleicher Sonderzahlung sind die Leasingraten bei 36 Monaten anders (höher!) als bei 24 Monaten.

3. (Mein) Beispiel:
120d (Geschäftsfahrzeug mit 11TKm) EZ 08/05, alles außer Leder, auch Navi Prof :

(24 x 199€ + 2990€) : 24 = 323€ im Monat.
(36 x 228€ + 2990€) : 36 = 311€ im Monat.

Tschüssi und schöne Feiertage
BB aus SB

[B]
__________________
BB
Mit Zitat antworten