Thema: 3er / 4er allg. BMW 316i Coupé / BMW 318is Coupé
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.03.2002, 22:26     #16
Klaus316iC   Klaus316iC ist offline
Profi
  Benutzerbild von Klaus316iC
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-41516 Grevenbroich
Beiträge: 1.987

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M135i manell Bj 14
Ich muss Peter316i Recht geben. Bei 318is und 320i kann man vom säuselnden Reihensechser argumentieren, was ohne Frage einen besonderen Reiz bei den 320i+ Modellen darstellt. Aber die Frage 316i oder 323ti ist keine Frage von Motorenphilosophie oder subjektivem Leistungseindruck, sondern schlicht und einfach: reicht es für den Reihensechser oder nicht? Was man zu BMW Vierzylindern in jedem Fall sagen kann, ist dass sie im Vergleich zu anderen Produkten gleicher Leistungsklasse vielfach leiser und in der Leistungsabgabe gleichmäßiger sind. Ich kenne noch einige Vierzylinder von Opel, Ford und VW, allesamt im Bereich von 75 bis 125 PS und alle haben entweder ein schmaleres nutzbares Drehzahlband oder laufen rauher und brummiger als mein 316i. Eine ordentliche Motorisierung für ein 3er Coupé wäre ein 318is oder wenn möglich ein 320i, aber ein absoluter Spaßkiller ist auch der 316i nicht.

Klaus
__________________
///M135i: Einfahrzeit
Userpage von Klaus316iC
Mit Zitat antworten