Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.03.2002, 07:31     #5
bigolli   bigolli ist offline
Senior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Bremen
Beiträge: 947

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 125iA F20 LCI 05/2016
angeblich lt. BMW München sind die von mir genannten Probs dort schon länger bekannt und durch eine fehlerhaft geschriebene Software für die Motorsteuerung sowie auch teilweise durch eine Streuung der verbauten Sensoren für die Motorelektronik ausgelöst.

Abhilfe soll angeblich eine neu geschriebnene Motorsoftware auf der CD No. 29, die bereits für Anfang/Mitte März angekündigt war, schaffen.

Fällt das Steuergerät für den Motor aus, fallen als Kettenreaktion auch alle anderen Steuergeräte mit aus (Automatik,DSC usw.)

Fahre gleich zum Händler, mir reicht`s, das war gestern Nacht überhaupt nicht lustig


Muiß ich wirklich zum Diesel greifen, wenn ich bei BMW einen zuverlässigen 4-Zylinder suche oder gleich zum A4/C-Klasse. Wirklich schade!! Verlange ich von BMW zuviel, wenn ich bei einen über 36.000 Euro teuren 318iA erwarte, ohne Probs von A nach B zu kommen.Der E 46 wird seit 1998 verkauft, wie lange muß man bei BMW warten, bis bei dieser Baureihe alle Kinderkrankheiten ausgemerzt sind?

gruß
bigolli
Mit Zitat antworten