Thema: 1er E87 u.a. Reifenverschleiß
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.12.2005, 10:35     #71
aepfl   aepfl ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von aepfl
 
Registriert seit: 01/2004
Beiträge: 24

aepfl
Hi,

naja also ohne aufwand gings bei mir nicht.

- war zuerst 2 mal beim freundlichen hab mich beschwert usw...
hatt aber alles nix genützt, die wollten davon nix hören...Problem wäre
nicht bekannt usw..zu arges kurvengefahre und das ganze blabla eben was
zu jedem sagen. ==> Erster Satz reifen nach 11.500 km Platt

- Reifen wurden dann zu Conti eingeschickt, die haben dann halt auf kulanz
einen Teil der Reifen erstattet

- der zweite Satz Reifen war dann nach 7000 km auch schon dem Ende nahe,
hab mir aber nur billige Toyos gekauft gehabt, da ich wusste Sie sind eh bald
wieder platt

- hab dann mit einigen Leuten geredet, die das selbe Problem hatte, und auch
mit welchen die das Problem schon behoben hatten.

- Hab dann nen beschwerde Brief an die BMW AG München geschrieben, und
nach ca. 2 Wochen hab ich dann sehr schnell von meiner Werkstatt nen Termin
für eine kostenlose Vermessung bekommen.

Ergebniss: alles Werte waren zwar noch in der Toleranz, allerdings doch
ziemlich an der äußeren Grenze (wobei ich dieser Aussage auch nicht
trau, da sie meine Reifen wahrscheinlich hätten zahlen müssen, falls
sie es zugegeben hätte)

Jetzt wurde dann alles innerhalb von einem Tag auf optimal Werte abgestimmt,
ich hatte nen 525iA E60 als Leihwagen und musste keinen Cent dafür bezahlen.

Kann euch nur Raten einfach immerwieder nachzuhaken und nicht locker zu lassen !! Auch wenn Sie immer sagen das so ein Problem nicht existiert !
__________________
aepfl

www.bmw-portal.de
Userpage von aepfl
Mit Zitat antworten