Thema: 3er / 4er allg. 325i oder 330d?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.03.2002, 17:59     #19
GeorgI   GeorgI ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-61440 Oberursel
Beiträge: 196

Aktuelles Fahrzeug:
e39 528iA Touring & e30 cabrio
330i

Hi,

kann die vielen begeisterten 330i Fahrer verstehen. Der Motor ist bestimmt ein Traum (Leistung, Sound) aber ich habe (hatte) einen Benziner der alle 500 km zur Tankstelle musste. Das nervt schon. Aus eigenen Erfahrung habe ich es schon erlebt zwischen den italienischen Alpen und Frankfurt drei mal die gleichen td's zu überholen, das stimmt den größten Benzinfan nachdenklich. Ich will hier nicht Öl in die Diskussion schütten - jeder sollte nach seiner Facon glücklich werden.

Bitte schön weiterposten - hätte ich vor zwei Jahren bei meinem letzten Autokauf so viele unterschiedliche Meinungen und Tipps bekommen. Meine Entscheidung wäre besser fundiert gewesen.

Was mir in diesem, meiner Meinung nach sehr guten Forum, aufgefallen ist - in Punkto Ausstattung kenne viel hier keine Schmerzen. Und das obwohl die Preise bei BMW ja nicht gerade gümstig sind.

Weitere Fragen:

Sind die 330d Fahrer hier trotz des hohen Fahrzeuggewicht mit den Bremsen zufrieden?

Wenn Ihr chippt - werden dann auch Getriebe und Diff. auf die höhere Leistung angepasst. Hier scheint ja laut BMW der Engpass zu höherer Leistung zu liegen?

Danke und Gruß

Georg
Mit Zitat antworten