Thema: 3er / 4er allg. 325i oder 330d?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.03.2002, 14:26     #8
***BMW-FrEaK***   ***BMW-FrEaK*** ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von ***BMW-FrEaK***
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: DUS
Beiträge: 1.433
Hin again,

eigentlich dürfte ja sogar wirklich ein 330i in Frage kommen, da ein 330i mit gleicher Ausstattung in etwa gleich viel kostet wie ein 330d.

Bei mir stand anfangs die Entscheidung zwischen 320d/330d oder 325i/330i.

Habe zuerst den neuen 320d gefahren und mir war sofort klar das es kein Diesel werden wird. War zu wenig Unterschied gegenüber dem "alten" 320d.

Dann hatte ich als nächstes nen 330Ci mit M II Sportpaket und SMG. Den Motor fand ich genial, besonders den Sound, aber M II war mir zu auffällig und SMG gefiel mir nicht 100%ig.

Danach hatte ich mich erstmal im Forum umgehört und jeder sagt mir: "Wenn du einmal nen 330i gefahren bist willst du keinen anderen mehr haben"

Besonders die Optik beim 330i gefiel mir von anfang an sehr gut, deshalb habe ich dann gar nicht erst nen 325i bzw. nen 330d probegefahren und habe es bis heute nicht bereut. Jeden morgen wenn ich in die Garage gehe und den Motor anmache weiss ich, das ich mich richtig entschieden habe, auch wenn ich alle 500km an der Tanksäule stehe.

Ich sachs dir direkt und es stimmt wirklich. Wenn du einmal den 330i in der Hand hattest gibst du ihn nicht mehr her. Also mach nicht den Fehler und fahr in zuerst probe. Alles andere kann und ist meiner Meinung nach einfach schlechter.

Vielleich sollte man aber auch aus diesem Grund direkt den 330i probefahren und sich die anderen Probefahrten einfach sparen und dem Händler damit einen Gefallen tun.


MfG.
__________________
318ti Compact M II 10/2002

Geändert von ***BMW-FrEaK*** (20.03.2002 um 14:29 Uhr)
Mit Zitat antworten