Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.10.2005, 15:39     #3
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.737

CE-
2. Ausstattungsprogramm.

Sonderausstattung und Sonderzubehör.


Entsprechend ihres breiten Einsatzspektrums steht für die neue R 1200 GS Adventure ein umfangreiches Ausstattungsprogramm zur Verfügung, das auf Fahrzeug und Kundenbedürfnisse abgestimmt ist. Sonderausstattungen werden dabei direkt ab Werk ausgeliefert, Sonderzubehör montiert der BMW Motorradhändler vor Ort.

Sonderausstattung.

• BMW Motorrad Integral ABS (teilintegral, abschaltbar).

• Geländebereifung (ohne Aufpreis).

• Diebstahlwarnanlage (DWA)*.

• Auspuffanlage verchromt.

• Heizgriffe*.

• Weiße Blinker*.

• Kofferhalter für Alu-Koffer*.

• Zusatzscheinwerfer*.

• Bordcomputer.

Mit * gekennzeichnete Produkte sind auch als Sonderzubehör über BMW Motorradhändler erhältlich

Zusatzscheinwerfer.

Wie schon beim Vorgängermodell sind für die neue Adventure Zusatzscheinwerfer erhältlich, die am Tankschutzbügel befestigt werden. Sie zeichnen sich durch eine hohe Lichtausbeute bei gleichzeitig geringen Abmessungen aus und verbessern das Sehen und Gesehen werden. Die Zusatzscheinwerfer können ab Werk geordert werden, lassen sich aber auch nachträglich beim BMW Motorradhändler montieren.

Bordcomputer.

Ein überaus praktischer Reisebegleiter ist der auf Wunsch lieferbare Bordcomputer, der den Funktionsumfang des serienmäßig vorhandenen Info-Flatscreens erweitert. Angezeigt werden Außentemperatur, Restreichweite, Durchschnittsverbrauch und Durchschnittsgeschwindigkeit. Außerdem warnt der Bordcomputer den Fahrer bei geringem Ölstand sowie vor der Gefahr von Glatteisbildung, sofern die Außentemperatur auf 3 °C oder darunter absinkt.

Geländebereifung.

Wer die neue R 1200 GS Adventure vorwiegend abseits befestigter Straßen bewegen möchte, kann sich schon vor der Auslieferung für eine Geländebereifung entscheiden. Die grobstolligen Reifen vom Typ Continental TKC 80 (auf 160 km/h beschränkt) sorgen auch auf Sand, Schotter, Geröll oder Matsch für die nötige Traktion und werden ohne Aufpreis im Werk montiert.

Sonderzubehör.

• Topcasehalter für Alu-Topcase.

• Alu-Topcase.

• Kofferhalter für Alu-Koffer*.

• Alu-Koffer.

• Tragegriff für Alu-Koffer.

• Innentaschen für Alu-Koffer und Topcase.

• Tankrucksack.

• Softbag Sport groß.

• BMW Motorrad Navigator inkl. Halter, Verkabelung und Tasche.

• Heizgriffe*.

• Zusatzscheinwerfer*.

• Diebstahlwarnanlage (DWA)*.

• Weiße Blinkergläser*.

• Offroad-Schutzscheibe für Scheinwerfer.

• Zusatzsteckdose.

• Ventildeckel-Notlaufkit.

• Vorderradkotflügel CFK.

• Spritzschutz hinten CFK.

• Werkstattständer (Paddockstand) mit Adapter.

• Bordwerkzeug-Ergänzungssatz.

Mit * gekennzeichnete Produkte sind auch ab Werk lieferbar.

Neues Aluminium-Gepäcksystem.

Das komplett neu entwickelte System umfasst Alu-Koffer und Edelstahl-Kofferträger sowie ein Alu-Topcase mit Topcasehalter, der auf der serienmäßigen Edelstahl-Gepäckbrücke montiert wird. Koffer und Topcase sind wasserdicht, zusätzlich sind ebenfalls wasserdichte Innentaschen erhältlich. Die Koffer bieten ein Volumen von zusammen 79 Litern, das Topcase fasst weitere 33 Liter. Die Kofferdeckel sind mit je zwei Schlössern ausgerüstet, von denen das jeweils ungeöffnete als Scharnier fungiert. Auf diese Weise ist eine Klappfunktion gewährleistet. Werden hingegen beide Schlösser geöffnet, lässt sich der Deckel vollständig entfernen. Auf Wunsch ist eine Gleichschließung mit dem Zündschlüssel realisierbar. Koffer und Topcase verfügen zudem über zusätzliche Verzurrösen, an denen weiteres Gepäck befestigt werden kann. Insgesamt erlaubt das Gepäcksystem eine Zuladung von 25 Kilogramm und ist auf Reisegeschwindigkeiten bis 180 km/h ausgelegt
Mit Zitat antworten