Thema: 3er / 4er allg. Sperrdiff im Coupé...
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.03.2002, 07:49     #8
->W@rLoRd<-   ->W@rLoRd<- ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 54

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325i Coupé Bj.92 | Solargetriebenes Klapptaschenmesser
Moin,
also was denn nu??
der eine sagt : "geht"
der andere sagt : "geht net"
da es sich bei bmw um eine lammellensperre mit reibscheiben handelt vermute ich das es nicht funktioniert(kein platz im diff gehäuse?)
aber das wollte ich ja von erfahrenen bastlern bestätigt haben
nun hab ich in der suche etwas von zahnradgesperrten diffs gelesen (Quaife).
mit etwas anstrengung hab ich nen deutschen hersteller ausfindig gemacht,der das diff sogar 400 € günstiger anbietet als Quaife.also etwa 1000 €!
das diff sperrt zwischen 25 und 75 % (je nach bedarf) und hat bauartbedingt kaum Verschleiss !!!
falls ich interesse geweckt haben sollte : www.voelkl.net
Mit Zitat antworten