Thema: 1er E87 u.a. Kommt auch ein 116D?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.09.2005, 06:56     #18
Michael29   Michael29 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: D-70xxx
Beiträge: 2.573

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 2.5i (E85); 320dA xDrive (E91)

LB
Zitat:
Original geschrieben von Feuerwehr520i
Oha....

"Einige km".... Das hört sich verdächtig nach einem der zigtausend "Ich-will-billig-tanken"-Pseudo-Dieselfahrer an. Da würde ich mit sehr spitzen Bleistift mal wirklich nachrechnen. Was bringt es ihr, wenn sie sich an der Tankstelle zweimal im Monat 15€ spart und dann bei Versicherung und Steuer doppelt drauf zahlt. Vom meist höheren Anschaffungspreis ganz zu schweigen.
Unabhänig davon wie die Kosten über die Laufzeit aussehen ist es schon ein grosser psychologischer Effekt, wenn man seltener, weniger und billiger tankt. ich kann mir die 9-10L Spritverbrauch meines 318i locker leisten trotzdem ärgert es mich immer wieder was der Wagen schluckt. Man ja auch die geringere reichweite da bei diesel und benziner die tanks gleichgross sind. Vom schlechten gewissen den wertvollen Kraftstoff zu vergeuden ganz zu schweigen. Für eine Frau ist diesel doppelt gut, da die meistens die Wagen eh nicht ausdrehen, und selbst ein 120i macht gegen den 118d keinen stich wenn er nur bis 4500U/min gedreht wird
Das mit den versicherungen ist auch nicht mehr so wild seit immer mehr wenigfahrer einen Diesel haben.

Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten