Thema: 1er E87 u.a. Genauigkeit der Tachoanzeige
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.09.2005, 15:04     #6
bbbbbbbbbbbb   bbbbbbbbbbbb ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Erde
Beiträge: 4.366

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E39 523i, Bj. 1997
Zitat:
Original geschrieben von buegermedia
Tachoabweichung ist sicherlich nicht nur gewollt sondern sogar Pflicht (meines Wissens nach)
Das ist richtig, per Gesetz ist geregelt, dass ein Tacho niemals weniger anzeigen darf als die tatsächliche Geschwindigkeit, andernfalls könnten Raser, die geblitzt werden, die Schuld ja auf den falsch anzeigenden Tacho schieben. Für weitere Ungenauigkeit des Tachos sorgen übrigens auch Reifen mit verändertem Umfang, ist er größer, so zeigt der Tacho weniger an und andersherum, auch die Beschleunigung wird schlechter, wenn der Reifen größer ist, nebenbei bemerkt.
Mit Zitat antworten