Thema: 1er E87 u.a. Kommt auch ein 116D?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.09.2005, 06:37     #10
Feuerwehr520i   Feuerwehr520i ist offline
Power User
  Benutzerbild von Feuerwehr520i
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86169 Augsburg
Beiträge: 44.089

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Zafira

A-PS xxx
Zitat:
Original geschrieben von Gani
Es sollte doch der Diesel sein, sie fährt doch einige Km im Jahr und alles in allem ist ihr der Diesel schon lieber.
Oha....

"Einige km".... Das hört sich verdächtig nach einem der zigtausend "Ich-will-billig-tanken"-Pseudo-Dieselfahrer an. Da würde ich mit sehr spitzen Bleistift mal wirklich nachrechnen. Was bringt es ihr, wenn sie sich an der Tankstelle zweimal im Monat 15€ spart und dann bei Versicherung und Steuer doppelt drauf zahlt. Vom meist höheren Anschaffungspreis ganz zu schweigen.

Auf www.spritmonitor.de hab ich gesehen, daß die 118d zwischen einem und zwei Liter weniger brauchen als die 116i. Also da würde ich wirklich genau rechnen.

Oder besser: Du gehst auf www.amortisationsrechner.de
Ist zwar für Gasfahrzeuge, aber man kann natürlich auch andere Werte (Diesel, Benziner eingeben). Ich bin jetzt mal von einem Preisunterschied von 1.500€ zwischen Diesel und Benziner ausgegangen und von 20tkm im Jahr. Dieselpreis 1,20€ und Super 1,36€. Verbrauch 6,00D und 8,00B.

Amortisation (!) ist erst nach fast vier Jahren und beinahe 75tkm erreicht. Und erst ab da geht das billigere Fahren los. Da sind jetzt aber noch keine evtl. fälligen Injektoren und ähnliche Dieselteile eingerechnet.
__________________
Meine wahrscheinliche Todesursache wird Sarkasmus zum falschen Zeitpunkt sein...
Userpage von Feuerwehr520i Spritmonitor von Feuerwehr520i
Mit Zitat antworten