Thema: 1er E87 u.a. Erste Ausfahrt mit 130i
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.09.2005, 15:08     #28
toby   toby ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von toby
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 3.713
Re: Re: Re: Re: Re: Erste Ausfahrt mit 130i

Zitat:
Original geschrieben von schluempfchen
hey die stehen doch seit montag der woche da,,krappel bischen am hinterhof rum da entdeckst etliche.......
12,5 liter das ist viel mein 120 d braucht 6,3 momentan stadtfahrt und landstraße.
fahr im jahr 30.000km na da denk ich lohnt das net...schüttel

ganz gemeine rechnung:

6,3l diesel auf 100 km
bei 30 000 km und nem dieselpreis von 1,20 -> 2268 euro sprit

der 130 wird bei weitem nicht an die werte des alten 330i cabrio rankommen, zum einen hat der noch kein valvetronic, zum anderen ist das cab extrem schwer.. einen realistischen verbrauch seh ich bei 10 litern, (bmw gibt nen durchschnittsverbrauch beim 120d mit 5,7l an, beim 130 mit 9,2)
wenn man den jetzt auf autogas umrüstet, hat man ne interessante kostenalternative:

30 000 km bei 10l gas (gaspreis von 56 cent) -> 1680 euro sprit (selbst bei 12 litern gas verbrauch liegen die spritkosten noch 200 euro unter den dieselkosten)

je nach umrüster wird die umrüstung bei 2-3 tsend euro liegen, sprich in 3-6 jahren hat sich das ganze amortisiert, wenn allerdings kostspielige reparaturen am 120d (cr pumpe, etc.) dazukommen, der dieselpreis weiter steigt (wohingegen lpg ziemlich stabil geblieben ist) und auch steuer beim d deutlich mehr zuschlagen, kann er sich auch ne ganze ecke früher rentiert haben

und zu den fahrleistungen wird der 120 nicht mal in der paradedisziplin der diesel (durchzug von 80 bis 120 im 5ten gang) gegen den 130 land sehen... 7,3 vs. 8,5 sec

liebe grüße

toby
Userpage von toby
Mit Zitat antworten