Thema: 1er E87 u.a. Eindrücke 118d
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.08.2005, 22:13     #23
bbbbbbbbbbbb   bbbbbbbbbbbb ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Erde
Beiträge: 4.390

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E39 523i, Bj. 1997
@charlybraun Wenn mich ein Auto sooo sehr allein optisch abtörnt, verspüre ich schon gar keine Lust mehr, es zu fahren. Sicher weiß ich, dass das Fahrwerk des 1er klasse ist, die Dieselmotoren erste Sahne und der kommende 330i eine wohl einmalige Kombination (so viel Reihensechser mit Heckantrieb auf so wenig Länge), aber finde ich es schade, dass die ohne Zweifel gigantisch stolze Marke B - M - W so kaputtgemacht wird von Designern, die es nicht verstehen, eine Linie zu kreieren, die richtig Lust aufs Fahren macht und den Besitzer beim Verlassen des Fahrzeuges stolz zurückblicken lässt auf ein wohlproportioniertes, dynamisches und das Potential des Fahrzeuges erahnendes Design (z.B. E46 Cabrio, ja gibts was Geileres?!?! ) und durch Sparmaßnahmen, die eindeutig deplatziert sind, das macht mich einfach traurig und auch wütend. Die neueste Umfrage in einer renommierten Autozeitschrift sollte bei BMW eigentlich alle Alarmglocken schrillen lassen, da landete BMW auf den letzten Platz bei der Frage "Wer baut optisch schöne Autos?" Bitte verwechselt mich nicht mit einem notorischen, niezufriedenen und immerbesserwissenden Nörgler, schließlich gebe ich ja auch zu, dass mir der E90 nach vielen schlimmen Fahrzeugen seit Bangle wieder richtig gut gefällt, da ja aus anderer Designhand.
Mit Zitat antworten