Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.08.2005, 09:03     #5
mueckenburg   mueckenburg ist offline
Power User
  Benutzerbild von mueckenburg
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 15.864

Aktuelles Fahrzeug:
BMW K1200R Sport, MB E200K T, Honda Jazz
Re: Re: Schumi zu BMW ?!

Zitat:
Original geschrieben von Hendrik
Das freie Geld kann man lieber in die Forschung und Entwicklung stecken bzw. Top-Ingenieure aus anderen Rennställen abwerben, davon hat man mehr als wenn man einen Super-Fahrer in ein mittelmäßiges Auto steckt.
Diese These dürfte doch längst als überholt gelten. Das war ja immer die offen kommunizierte Auffassung von BMW und von Mercedes: "Lieber das Geld ins Auto stecken als in den Fahrer". Die 5 Weltmeisterschaften für Ferrari bei gleichzeitigem Dauerversagen der Konkurrenz zeigen, dass Schumacher jeden einzelnen Cent wert war. Die hunderte und aberhunderte Millionen EUR von BMW haben noch zu gar nichts geführt. Man fragt sich, ob manche Fahrer bei Mercedes/BMW überhaupt Geld verdienen dürften? Und Spitzenfahrer (Mika) habe dort ja auch ordentliches Geld bekommen.

Aber jetzt ist es für Mercedes wie für BMW doch zu spät, um Schumi zu holen. Es ist offensichtlich, dass Schumacher seinen Zenit überschritten hat. Und kann man ihm das verdenken? Kein anderer Fahrer hat jemals konstant über mehr als 10 Jahre die absolute fahrerische Weltspitze dargestellt. Auch darin ist er die Ausnahmeerscheinung in seinem Sport.

Er ist mittlerweile aber der älteste Fahrer im Feld. Eine lange Zukunft, die einen Neuaufbau bei BMW-Sauber rechtfertigen würde, gibt es kaum noch.
Userpage von mueckenburg
Mit Zitat antworten