Thema: 1er E87 u.a. 130i bekommt Konkurrenz
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.08.2005, 23:08     #98
manuelf   manuelf ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von manuelf
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 295

Aktuelles Fahrzeug:
X3 2.0d; Z4 Coupe 3.0si
Zitat:
Original geschrieben von tom43
@manuelf: Werksangaben fürs Leergewicht sind total Wurscht. Alle Hersteller untertreiben hier deutlich. Der GTI hat in allen Tests ein Leergewicht nach DIN von deutlich über 1400 kg. Die Sprintzeit von 7.0 erreichten bis jetzt nur wenige Fahrzeuge. Hab hier zB. die AutoZeitung vor mir, da ging er nur in 7.8 Sekunden. :-(

Klar, dass er mit Chip und 250 PS besser geht. Aber die Behauptung in der AMS, dass der Frontantrieb nicht überfordert ist, bezog sich doch eben auf das Serienmodell !
Hi nochmal,

was ich mit Hinweis auf die gechippten Golfs sagen will: Die kriegen mit ca. 250 PS laut Tests (siehe mein Link oben) 0-100 Werte um die 6.3 Sek hin.
Ein 130i hat 265PS und laut Werksangaben eine Beschleunigung von 6.2 Sek.
Deine ursprüngliche Aussage war doch, dass die Golfs mit Frontantrieb höhere Leistungen als 200 PS bzw. Beschleunigungen im Bereich von niedrigen 6 Sekundenzeiten nicht hinbekommen. Aus den on mir genannten Daten sehe ich das jedenfalls nicht so - nur eine Zehntel besser trotz Mehrleistung und Heckantrieb haut mich jetzt nicht vom Hocker.... Ausser der 130i übertrifft die Werksangaben im Test deutlich und bleibt unter 6 Sekunden. Dann kauf ich ihn mir doch gebraucht

Ciao,

Manuel
Mit Zitat antworten