Thema: 1er E87 u.a. 130i bekommt Konkurrenz
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.08.2005, 11:38     #94
manuelf   manuelf ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von manuelf
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 295

Aktuelles Fahrzeug:
X3 2.0d; Z4 Coupe 3.0si
Zitat:
Original geschrieben von tom43
Frontantrieb mag ja für 200 PS im GTI bei knapp 1500kg kein Problem mehr sein...aus einem einfachen Grund - Sprintzeiten von ca. 7-8 Sekunden auf 100 sind eben auch nicht so der Bringer. Geht es allerdings in der Leistung über diese Grenze hinaus, siehe zB. 130i und 265 PS / R32 250 PS, und wir nähern uns Sprintzeiten mit tiefen 6er Zeiten oder gar noch besser, dann stösst auch heute noch der Fronttriebler an seine Grenzen. Opel hat aus diesem Grund im Astra OPC die Lenkung bewusst etwas indirekter ausgelegt - siehe auch neue SportAuto.

Gruß
Hi tom43,

Laut Datenblatt vom GTI (6-Gang Schalter) bewegt sich das Leergewicht zwischen 1328 und 1428 kg (kein Fahrer, 90% Tankfüllung).
Mit DSG braucht er in einigen Tests ziemlich genau 7.0 Sekunden - gechippt schafft er mit ca. 250 PS Zeiten von 6.3 Sekunden und das alles mit Frontantrieb (siehe z.B. hier ) - scheint mir als gibt es da Reserven
Im für nächstes Jahr erwarteten verbesserten GTI gibt es dann wie gesagt auch ein mechanisches Sperrdifferential - da bin ich dann mal gespannt.

Ciao,

Manuel
Mit Zitat antworten