Thema: 1er E87 u.a. 130i bekommt Konkurrenz
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.08.2005, 22:39     #86
Michael29   Michael29 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: D-70xxx
Beiträge: 2.607

Aktuelles Fahrzeug:
523iA (F11); X1 2.0i xDrive (F48)

LB
@nick- und z8man:

Kommt immer darauf an, was man will... Ich zB fahre zu 80% Autobahn. Mir ist es wichtig, dass ich den Wagen gut von 100 auf 200 raufbeschleunigen kann und ordentlich Topspeed habe. Daher ist für mich der Heckantrieb nice to have aber nicht unbedingt nötig. Zumal 200PS an der Vorderachse bei modernen Fahrwerken machbar sind. Vielen geht es wohl so wie mir- man hatte irgendwann mal einen 75PSPS Golf oder Astra oder fährt den Kleinwagen seiner Freundin und schliesst dann daraus schnell, dass Frontantrieb ******** ist

Der 200PS GTC scheint echt kein Krawallbruder zu sein, sondern trotz fehlender Direkteinspritzung das Drehmoment eines Diesels mit der Drehfreude eines Benziners zu verbinden - siehe die Bosch Werbung mit den zwei grünen Bereichen

Aprops Direkteinspritung, denke schon dass man den VR6 Motor updaten kann: Anderer Zylinderkopf, andere Kolben, einen zusätzlichen Nocken an die Nockenwelle schnitzen um die HD Pumpe anzutreiben u.s.w. Aber BMW arbeitet ja auch an ähnlichen Motoren...

Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten