Thema: 1er E87 u.a. 130i bekommt Konkurrenz
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.08.2005, 22:17     #42
tom43   tom43 ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 531

Aktuelles Fahrzeug:
E90 330d SG M-Sports; E30 318iS
Der neue R32 wird in den Fahrleistungen selbst gegen das leichtere Vorgängermodell aus dem eigenen Haus Probleme haben. Liegt also vermutlich bei ca. 28 Sekunden auf 200 km/h. Der 330i geht schon in 23-24 Sekunden, mit mehr Leistung im 1er und etwas weniger Gewicht erwarte ich ca. 21 Sekunden für den 130i, also eine halbe Klasse besser. Bei einem Testverbrauch von 10.x Litern. Der neue R32 wird mit Sicherheit jenseits der 13 Liter landen und auch deswegen wieder (wie auch sein Vorgänger) einen massiven Wertverlust haben.

Ein 130i mit M-Paket wird ein Topsportler mit einem Klasse Handling. Für was brauch ich in solch einem Kompaktsportler Dinge wie BiXenon etc. Der ganze Schrott wiegt doch nur und bringt Null Fahrspass zusätzlich.

Und zum R36: bis das der auf den Markt kommt gibt es den 130i mit Direkteinspritzung und den 135i mit 340 PS Doppelturbo ;-)

Der GTI V ist als Package sicher das wesentlich bessere Angebot als der R32. Chip rein in den Turbo und der V6 macht keinen Meter. Allerdings bekomme ichfür nahezu das gleiche Geld, wie oben schon erwähnt, einen Astra OPC mit 240 PS Serie und "BiXenon" Serie...

Gruß
__________________
Wenn man einen Schlumpf würgt, welche Farbe bekommt er dann?
Mit Zitat antworten