Thema: 1er E87 u.a. 130i bekommt Konkurrenz
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.08.2005, 19:39     #24
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.971

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Hi Leute,

hab vorhin auch den Artikel in der AutoZeitung gelesen über den Golf V R32 und ich muss sagen,ich würd mir trotzdem lieber nen 130i zulegen. Gut der Preis ist recht akzeptabel (für die gebotene Basisausstattung),aber es kann mir keiner erzählen das der V(R)6 im Golf annähernd an der R6 im 130i in Sachen Verbrauch,Fahrleistung,Drehfreude und Kultiviertheit rankommt. Das DSG mag eine feine Sache sein für Leute,die nicht schlalten wollen bzw. können Für diese Klientel gibt es aber im 130i immer noch eine wunderbare 6-Gang-Automatik und sicherlich wird auch in ferner Zukunft wieder das SMG Einzug halten.
Was die Qualität angeht so nehmen sich 1er und Golf sicherlich beide nicht viel,aber ich würd auch mal vermuten,dass der 130i günstiger im Unterhalt sein dürfte als der R32 (Versicherung,Sprit,Wartung). Hat der V6 im Golf eigentlich noch nen Zahnriemen wenn ja dann hätte der Motor bei mir eh schon ausgesch.....
Der Golf wird wohl eher für Leute sein,die nen sportliches Auto fahren wollen,es aber entweder sowieso auftunen (Golf GTI-Gemeinde) oder aber nur zeigen "Ich kann wenn ich will". Der 130i wird sicherlich von Fans gekauft,die einen famosen 6-Zylinder suchen,hervorragende Fahreigenschaften und natürlich das Prestige eines BMW's nutzen wollen.

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten