Thema: 3er / 4er allg. Welche Reifen?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.03.2002, 16:57     #26
pitt   pitt ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 477

Aktuelles Fahrzeug:
E36 323i Coupe
Also ich würde immer den ContiSportContact II empfehlen.

Beim Pirelli P6000 waren die Abrollgeräusche bei mir am Ende auf Grund des "Sägezahnprofils" so laut, dass der BMW-Monteur schon einen Radlagerschaden prognostiziert hat. Abgesehen davon ist der Reifen auf Nässe nicht der Brüller.

Die Nässehaftung ist zwar auch mit meinem ContiSportContact I nicht wirklich berauschend, aber allemal noch besser. Komfort und Trockenhaftung dafür umso besser. Und Laufleistungen jenseits der 30.000km mit einem Satz sind überhaupt kein Problem.

Warum SportContact II ?
Naja auf Nässe gigantisch mehr Grip als beim alten und auch im Trockenen absolut top. Hinzu kommt, dass das 30m - Auto (ist ein Projekt-Golf von Continental + ContiTeves um aus 100km/h nach 30m zum Stehen zu kommen), mit einem leicht geändertem Unterbau + eingebautem Sensor eben diesen Reifen verbaut hat.

So und noch was zu Dunlop: Hatte früher auch den SP 2000 auf meinem alten Auto und war relativ zufrieden. Aber: Dunlop gehört ja mittlerweile wie Firestone zu Goodyear - also führen die Ammis dort das Ruder. Und was mit Firestone für Unfälle passiert sind, sollte sich ja mittlerweile herumgesprochen haben.


So denn
Pitt
Mit Zitat antworten