Thema: 1er E87 u.a. Zu hoher Spirtverbrauch
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.07.2005, 21:13     #7
3erfan   3erfan ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2005
Beiträge: 5

Aktuelles Fahrzeug:
116i
Ich würde, um deinen guten Willen zu zeigen, schriftlich eine letzte Frist von zwei Wochen für eine Nachbesserung bzw. Ersatzlieferung setzten, verbunden mit einer Rücktrittsandrohung. Sollte das Problem dann nicht behoben sein, kannst du vom Kaufvertrag zurücktreten, d.h. du kriegst dein Geld zurück zuzügl. Schadensersatz. Sollten die Probleme machen, nimm einen Anwalt.
Den Begriff der Wandelung gibt es Übrigens seit über drei Jahren nicht mehr.

Geändert von 3erfan (25.07.2005 um 21:17 Uhr)
Mit Zitat antworten