Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.07.2005, 17:36     #12
118ti   118ti ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2005
Ort: D-57299 Burbach
Beiträge: 68

SI-S****
Also ich empfinde das als 15 Jähriger Schüler, der sich sehr für Autos begeißtert wie folgend.

Wir haben vor unserm jetzigen BMW 118i eine Mercedes-Benz A-Klasse )der alten Baureihe) 170CDI gefahren, der in etwa genau so eine für mich luxeriöse Ausstattung besaß.

Die Materialanmutung war in der A-Klasse für meinen Bedürftnisse besser als die im 1er, sie haben im Alltag einfach bewießen das sie schuhe und dreckige Kleider ohne Probleme verkraften.

Die Türverkleidungen waren aus einem hochwertigen Stoff,mit einer Aluminium Leiste geziert. In etwa wie Aluminium Kodiak Silber.
Sie waren westenlich beständiger. Sie konnten auch ml Regentropfen etc. ertragen.

Außerdem fühlten sich die Materialien sehr gut an. Naja, quasi nicht besonderes aber angenehm.

Beim 1er hingegen kann man klar den Sparwillnen entdecken.
Besser als in der A-Klasse sind gan klar die Sitzbezüge,die Teppiche und die Qualität des Lederes am Lenkrad,sowie die Leisten am Armaturenbrett.

Außerdem ist die Kofferraumverkleidung wesentlich pflegeleichter.

Das Kombiinstrument sieht aber doch etwas billig aus,das hätte man wie beim E90 in das Armaturenbrett intigrieren.

Naja, jedenfalls fühlt sich aber der Kunststoff an Handschufach etc. besser an als in der A-Klasse. Es sieht auch alles besser aus um ehrlich zu sein.

Nun zum Opel,wo ich schon mehrmals die Gelegenheit hatte mit einem 2.0 Turbo mitzufahren.

Die Materialien auf der gesamten Mittelkonsole sind lackiertes Plastik, das Holz bei der Elegenace Ausstattung sieht aus wie Druchfall unter eine Plexiglas scheibe gepresst und das Armaturebrett ist nur glatter im Fühlen. Ansonsten sehe ich beim Opel keinen vorteil.

Das IDS Fahrwerk kommt lange nicht an den Heckantrieb ran und der Motor wirkt für 170 PS objektiv sehr müde. Lt. Vater.

Außerdem ist das Getriebe lange nicht so exakt wie die beim BMW.
Ganz zu schweigen von der Lenkung dem Fahrwerk.
Ganz zu schweigen von der Klimaautomatik,die beim Opel genau wie beim Mercedes viel zu weit unten positioniert sind.

Die Fahreigenschaften an der A-Klasse sind eine Katastrophe,da fühlte ich mich als BF unsicher.In manchen Szenen.

Für mich gäbe es die folgenden Bewertungen.:

Mercedes-Benz A-Kasse= 3
BMW 1er= 2 minus
Opel Astra=3-4
Mit Zitat antworten