Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.06.2005, 08:42     #301
the.daywalker   the.daywalker ist offline
Guru
  Benutzerbild von the.daywalker
 
Registriert seit: 10/2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.185

Aktuelles Fahrzeug:
e46 330cd

L-EX xxxx
Zitat:
Original geschrieben von laminator
Warum ist man eigentlich nicht auf die Idee gekommen, allen Teams für diesen GrandPrix Boxenstops mit Reifenwechsel zu erlauben?? Für die Bridgestone-Teams hätte sich daraus kein Nachteil ergeben, die Michelin-Teams hätten mehr Sicherheit gehabt und die Zuschauer ein richtiges Rennen gesehen.
so sehe ich das auch. die frage ist blos, wieviel runden hätten die franz-pneus gehalten? wohl keine nach ansage der michelins.

Zitat:
Und wenn dann von 10 Teams immer noch eines herumzickt.... selbst schuld. Dann gilt der Mehrheitsbeschluß.
Gruß Volker
nischt gibt's. regeln sind regeln und die müssen eingehalten werden. die m-teams hätten halt ein lösung innerhalb der regeln (wenn auch mit strafe) finden müssen. das ganze trara geht doch nur darauf zurück, dass die m-teams a) ein gutes qualifying hinlegten und b) die einführungsrunde mitmachten. wären die von anfang an mit klarer ansage nicht gestartet, hätte es auch keine so große aufregung gegeben!

an dem desaster sind meines erachtens die m-teams die hauptschuldigen, weil die (und nicht michelin) die fans verar$chten.


so long,
__________________
the.daywalker | Öl | $ | Keep The Streets Empty For Me

"What we are dealing with here is a total lack of respect for the law!" - The Prodigy | "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher." - Albert Einstein (1879-1955)
Userpage von the.daywalker Spritmonitor von the.daywalker
Mit Zitat antworten