Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.06.2005, 19:22     #1
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.738

CE-
Gegen starke Konkurrenz - Die BMW HP 2 trägt "fliegenden Finnen" am Erzberg zum Sieg

Erzberg / München. Die brandneue BMW HP2 stellte am österreichischen Erzberg ihre Fähigkeiten bei härtesten Bedingungen unter Beweis. Das BMW Motorrad Enduro Team Feil trat bei dem Off Road Rennen in der österreichischen Steiermark mit den Topfahrern Simo Kirssi, Jimmy Lewis und demn Vorjahressieger des Hare Scramble Christian Pfeiffer an. Ganze sechs Sekunden schneller als die bislang am Erzberg dominierende einzylindrige Konkurrenz war dabei der ?Fliegende Finne?. Mit einem phänomenalen zweiten Lauf am Samstag sicherte sich Simo Kirssi auf der BMW HP2 den Gesamtsieg des Iron Road Prolog beim XI. Erzbergrodeo in einem Starterfeld von über 1000 Teilnehmern. Musste sich der schnelle Finne am Donnerstag in der neuen Zwei-Zylinder-Königsklasse bei seiner Erzberg-Erstbesteigung nach einem unglücklichen Ausfall nur 300 Meter vor dem Ziel noch mit Platz vier begnügen, Der schnelle Finne fuhrer am dritten Renntag beim Iron Road Prologauf der 13,3 Kilometer langen Strecke aus derbem Schotter und Geröll der Konkurrenz mit einer Bestzeit von 00:09:02.67 davon.

Auch Platz drei der Iron Road Prolog Gesamtwertung ging an einen BMW HP2 Piloten, den Amerikaner Jimmy Lewis. Den fünften Platz belegte ebenfalls ein Fahrer aus dem werksunterstützten Team der Weiß-Blauen: Auch der Deutsche Christian Pfeiffer, der schon am Donnerstag in der Zwei-Zylinder Königsklasse Platz zwei auf dem Treppchen belegte, hat den Kampf gegen den ?Berg aus Eisen? erfolgreich auf einer BMW HP2 gemeistert.

Am Erzberg, an dem sich traditionell Amateure und Hobby-Piloten mit den Profis messen, gab es von BMW Motorrad noch mehr Aktivitäten zu sehen: Das Instruktorenteam des BMW Motorrad Fahrertrainings platzierte sich gleich mit zwei Fahrern unter den Top Ten der ?Desert Bomber Wertung? für Zweizylinder. Die beiden Instruktoren waren dabei auf serienmäßigen R 1200 GS Enduros unterwegs. Das Rennen startet der Leiter Motorsport BMW Motorrad Berti Hauser. Dr. Herbert Diess, Leiter BMW Motorrad schickte die Topfahrer von BMW persönlich auf die Strecke.

Ironroad Prolog Gesamtklassement:

Name Lauf 1 Lauf 2 Zeit
1 Simo Kirssi (FIN) BMW HP2 00:09:05,65 00:09:02,67 00:09:02,67
2 Werner Müller(AT) KTM 525EXC 00:09:19,77 00:09:04,64 00:09:04,64
3 Jimmy Lewis(US) BMW HP2 00:09:29,38 00:09:08,37 00:09:08,37
4 Kurt Nicoll (GB) KTM 540EXC 00:09:11,95 00:09:14,39 00:09:11,95
5 Chris Pfeiffer(DE) BMW HP2 00:09:18,16 00:09:15,7 00:09:15,7
6 Giovanni Sala(IT) KTM 950 00:09:33,98 00:09:19,04 00:09:19,04
7 Juha Salminen(FIN) KTM 250EXC 00:09:37,48 00:09:22,69 00:09:22,69
8 Bernha Walzer(AT) KTM EXC400 00:09:46,11 00:09:27,92 00:09:27,92
9 David Knight KTM 300 00:09:39,7 00:09:30,62 00:09:30,62
10 Antti Kallonen(FIN) KTM 525EXC 00:09:51,21 00:09:31,16 00:09:31,16
Mit Zitat antworten