Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.05.2005, 00:45     #3
M3GTDRIVER   M3GTDRIVER ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von M3GTDRIVER

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2003
Ort: Holland
Beiträge: 118

Aktuelles Fahrzeug:
E36 M3 GT COUPE #130 / SEAT LEON 1.8-20V Sport / OPEL Commodore 'A' Coupe 3.0E
Zwei mal 4ter Platz

Hallo Leute,

Unser Kwalifikation war nicht sehr lang. Nach 4 Runden lief der Motor nicht ganz auf 4 cilinder und brachen wir die Zeittrainung ab, erst mal untersuchen was loss war.
Es gab sich aus das ein Zundkabel nicht 100% war und auch ein Ventilstecker war nicht ganz in ortnung. Das war aber nichts was unser Teillager nicht aufheben konnte. Weil wir Zeit hätte den neuen Motor noch mal gut nach gesehen: Kolben, Ventilen und Zilinderwand mit Boroscoop angesehen. Auch Ventilspiel nachgemessen aber das alles war in guten zustand. Also Samstag den ersten Race. Nach ein zu lange Pitsstop und in den letzter Runde ein Reifen schade nur ein Vierter Platz.
Den Getriebegängen waren zu lang, also abends das Getriebe auf kürtzere Gängen um gebaut (die haben wir ja so einigen herum liegen, ungefähr 60!!).
Sonntags ging alles besser bis ein Teilnehmer von der Strecke kamm und der Pacecar die falsche Leiter abfang. Was normalerweise nur ungefähr 5 Minuten dauern sollte, dauerte nun ungefahr 15 Minuten und der Vorsprung war wieder weg. In der Letzter Runde von der 1 Stunde Rennen wurde Wir eingehollt und wieder ein 4ter Platz.
Mit nur 9 Teilnehmer nicht ein ganz guter Resultat aber nächstes Rennen mehr Glück, hoffe Ich.

Grüsse M3GTDRIVER
__________________
Die E36 M3 GT ist das beste Auto, das Ich jemals hätte!!
Mit Zitat antworten