Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.02.2002, 21:06     #11
E39   E39 ist offline
Profi
  Benutzerbild von E39
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: 8xxxx
Beiträge: 1.602

Aktuelles Fahrzeug:
525iAT E39
Durch Richtungsänderung des Kraftflusses (Lastwechsel) entsteht durch das "tote" Spiel beim Kraftschluss in der entgegengesetzten Richtung ein mehr oder weniger spürbarer Schlag. Ein klassischer Lastwechselschlag kommt entweder von großem Spiel im Antriebsstrang, z. B. Differenzial oder von defekten Hinterachslagern, kann aber z. B. auch von einem Defekt des ZMS kommen, wenn die beiden ZMS-Scheiben unzulässig hohes Spiel zueinander haben.
Natürlich können aber auch beispielsweise gerissene Motorlager einen Schlag beim Lastwechsel verursachen, aber da rupft es dann auch beim Anfahren und Beschleunigen tierisch.

Hat aber nichts mit Vibrationen zu tun.


Gruß

Stefan
Mit Zitat antworten