Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.05.2005, 15:13     #76
Nudel   Nudel ist offline
Guru
  Benutzerbild von Nudel
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Tief im Walde....
Beiträge: 4.779

Aktuelles Fahrzeug:
320iA F30 (EZ 03/16)
Hi,

mir ist am Sonntag bei einer 320 km-Autobahnetappe eine etwas negative Eigenschaft des Sportfahrwerks aufgefallen: Der Hobel versetzt leicht, wenn das Fahrwerk trockene Stöße (z.B. bei aneinandergesetzten Betonplatten) zu schlucken hat.

Ist zwar bei über 200 km/h noch halbwegs erträglich, man sollte aber vor allem bei Nässe ein wenig aufpassen.

Ein Gefühl der Unsicherheit kam aber trotzdem nicht auf - bis auf diese Sache bin ich noch nie entspannter gefahren.

War vor allem ein Verdienst der Sportsitze und der niedrigen Innengeräusche.

Gruß
Daniel
Userpage von Nudel
Mit Zitat antworten